Schreiben ist heilsam

Weitere Infos
Der Stift setzt einen Dialog zwischen Körper, Geist und Seele frei. Im Wort kannst du dir selbst begegnen.
Johanna Kramer

Journal to the Self® Workshop

Was erwartet dich in diesem Kurs?

Inspirierende Tagebuchreise
Begib dich mit mir auf deine persönliche Tagebuchreise. Sanft, aber kraftvoll erkunden wir die verschiedenen Aspekte deines Lebens, an einem Wochenende nur für dich.
Kreative Tagebuch-Techniken
Entdecke 18 kreative Tagebuch-Techniken. Am Ende des Kurses hast du einen persönlichen Methodenkoffer, in dem du Schreibanregungen für jede persönliche Lebenslage findest.
Keine Schreibkenntnisse erforderlich
Vertrauensvoller Austausch in kleinen Gruppen von höchstens vier TeilnehmerInnen. Keine Schreibkenntnisse erforderlich. Für Anfänger sowie geübte Tagebuch-SchreiberInnen.
"Schreiben bringt Frieden in unsere Herzen. Es stellt das Gleichgewicht wieder her. Schreiben verbindet uns mit den Teilen von uns, die verloren, aufgegeben, vernachlässigt, vergessen oder ignoriert wurden."
Kathleen Adams (Center for Journal Therapy)

TeilnehmerStimmen

Meinungen zu meinem Workshop

Vera Lindberg
Kursteilnehmerin
Der Schreibkurs bei Johanna war ein wirkliches Geschenk für mein Leben. Nichts ist so geduldig wie das Papier, immer verfügbar wann und wo ich es brauche. Die verschiedenen Übungen haben durch das gemeinsame Schreiben so viel Leben bekommen, mir andere Blickwinkel erlaubt und vor allem eins - mich zurück zu mir geführt. Ich danke dir dafür, Vera
Name
Titel
Inhalt
Vera Lindberg
Kursteilnehmerin
Der Schreibkurs bei Johanna war ein wirkliches Geschenk für mein Leben. Nichts ist so geduldig wie das Papier, immer verfügbar wann und wo ich es brauche. Die verschiedenen Übungen haben durch das gemeinsame Schreiben so viel Leben bekommen, mir andere Blickwinkel erlaubt und vor allem eins - mich zurück zu mir geführt. Ich danke dir dafür, Vera
Nicole Bieri
Ich bin einfach meinem ersten Impuls gefolgt, als ich mich für den Workshop bei Johanna angemeldet habe. Eine Mischung aus Neugier, Spannung und Nichtwissen wo es mich hinführen wird, wurden meine Vorstellungen mehr als übertroffen. Johanna ist eine einfühlsame Kursleiterin und hat mit viel Feingespür einen heilsamen Raum geschaffen. Jeder durfte so sein wie er ist. Dafür bin ich unendlich dankbar. Vielen Dank für die wundervolle Zeit und wertvolle Erfahrung.
Desiree Buchwald
Kursteilnehmerin
Ich würde den Workshop allen empfehlen, die mehr schreiben möchten, sich selbst mit dem schreiben kennenlernen und/oder einfach mehr über Journaling lernen wollen. Ich habe viele neue Techniken kennengelernt, die mir neue Sichtweisen aufs Tagebuchschreiben und -führen geschenkt haben und mich hat die Vielfältigkeit überrascht. Ich habe nette Menschen kennengelernt und eine schöne Zeit verbracht. Der Austausch war total interessant und wohlwollend.
Jennifer Kröning
Teilnehmerin Journal to the Self Workshop
Dein Kurs hat für mich eine große Bereicherung dargestellt. Ich möchte dieses gemeinsame Wochenende, deine einzigartige Präsenz und die Atmosphäre und den gemeinsamen Raum, den wir erschaffen haben nicht missen. Es war für mich eine einzigartige Erfahrung in der ich noch mehr zu mir selbst zurück finden durfte...
Michaela Brockerhoff
Mir werden deine wundervollen, geführten Meditationen besonders in Erinnerung bleiben. Durch deine Stimme und deine Worte konnte ich in kurzer Zeit tief in das Thema sinken und war jedes Mal wieder erstaunt, wie sehr mich diese Übung augenblicklich aus meiner Schreibtischsituation in eine andere Gedankenwelt schupste, die mich innerlich berührte und jedes Mal mit viel Erkenntnis bereicherte. So viel inneres Wissen in so kurzer Zeit...hab vielen Dank dafür, liebe Johanna!
Ann Katrin Reupsch
Kursteilnehmerin
Johanna schafft mit ihrem Sein einen vertrauten Raum, dass jede Seele dort einen Platz findet, um sich individuell auszutauschen und wahrgenommen zu fühlen. Ich bin gefühlsmäßig „ins kalte Wasser“ gesprungen und hatte jedes Mal einen Aha- und Wow-Moment. Johanna holt einen da ab, wo man steht und zeigt neue Wege, um über sich selbst hinauszuwachsen und wenn man sich darauf einlässt, merkt man, wie sich der Alltag verändert, weil man sich selbst verändert. Für das Reisen und für diesen Sprung und das Sprungbrett bin ich sehr dankbar.
Martina Winkel
Kursteilnehmerin
Schreiben ist heilsam, das kann ich immer wieder bestätigen. Diesen Kurs habe ich hauptsächlich gebucht, um neue Methoden des Tagebuchschreibens zu erlernen, um Schreibblockaden zu lösen aber auch um dadurch einen besseren Zugang zu mir & meinen Emotionen zu finden. Die begrenzte Teilnehmerzahl des Kurses & die Authentizität von Johanna, machen die Teilnahme & Erfahrung zu einer besonderen & sehr persönlichen Reise, die man für sich alleine beginnt aber mit Gleichgesinnten beendet.
Kerstin Blume
Kursteilnehmerin
Auch als Nichttagebuchschreiberin habe ich den Workshop sehr genossen. Die verschiedenen Schreibübungen und Anregungen waren sehr inspirierend. Johanna ist es mit ihrem liebevollen, emphatischen Wesen gelungen, einen geschützten Rahmen zu schaffen und so eine offene und vertrauensvolle Gruppe entstehen zulassen. Vielen Dank für diese schöne gemeinsame Zeit.
Susanne Gärtner
Kursteilnehmerin
"Der Workshop 'Journal to the Self' von Johanna hat mich absolut begeistert. Wer sich hier anmeldet, erlebt eine Reise zu sich selbst, erfährt tiefen Zugang zu sich selbst und lernt ganz nebenbei die vielfältige Schreibtechniken und Übungen kennen, die das Leben nicht nur als Autor bereichern. Der Kurs ist ein Muss für jeden Autor und ein Tor für jeden, der das Schreiben lernen oder vertiefen möchte. Von Herzen Dank liebe Johanna und ich hoffe sehr auf eine Fortsetzung. Denn allein durch Dein Sein ist der Kurs etwas ganz Besonderes."
Vivian Danna
Kursteilnehmerin
Der Workshop war absolut super. Ich würde ihn definitiv jedem weiterempfehlen. Ich bin ja beim Tagebuch schreiben noch Neuling. Ich hatte sehr viele tolle AHA Momente und was ich echt klasse finde ist, dass man sich nochmal von jeder Sitzung die Aufnahme anschauen und die Übungen wiederholen kann. Der Kurs war auf 8 Teilnehmer begrenzt, was genau richtig war, so hatte man ein ganz anderes Vertrauensverhältnis und konnte die anderen Teilnehmerinnen richtig gut kennenlernen durch die wundervolle Zeit zusammen.
Stephanie Munk
Teilnehmerin Journal to the Self Workshop
Ich habe schon immer gefühlt, dass das Schreiben wichtig für mich ist. Durch den Workshop mit Johanna wurde dieses Gefühl greifbarer und ich kann es besser für mich nutzen. Johanna hat mich darum bestärkt, dem Impuls zu Schreiben unbedingt zu folgen und den Wert darin zu erkennen. Die erlernten Techniken sind gut umzusetzen und in den Alltag zu integrieren. Johanna vermittelt die Kursinhalte sehr einfühlsam und anschaulich und lässt immer wieder Persönliches einfließen. Sie hat uns Kursteilnehmer viel Wertschätzung entgegengebracht und es geschafft, auf jeden einzugehen.
Ellen Holzschuster
Teilnehmerin Journal to the Self Workshop
Jetzt wo ich es zum ersten Mal durchgelesen habe, würde ich wieder klick machen. Ich empfinde alles als sehr stimmig. So warm, so einladend, so herzlich, so wohlig in Worte gepackt. Die gemeinsame heilige Zeit – auch wenn sie manchmal Überwindung gekostet hat – war so fruchtbar, dass ich mir das in meinem schönen Kopf hätte vorher gar nicht so vorstellen können. Die Erfahrungen, die ich gemacht habe, wirken sich eindeutig auf mein weiteres Wirken aus. Und dafür dank ich dir, von Herzen.
Anne Wiebel
Teilnehmerin Journal to the Self Workshop
Ich bin am Ende der Woche immer noch so glücklich und beseelt darüber, was ich am letzten Wochenende erleben durfte. Ich durfte meiner Seele nur allein durch Schreiben einen besonderen Platz auf mehreren leeren Blätter Papier geben. Meine Kinderseele war so angetan, über die vielen Möglichkeiten, sich wiederzuentdecken. Zu schauen, was unter einem jeden Einzelnen von uns unter dem Seelenmantel schlummert und wiederentdeckt werden möchte. Nämlich die Kreativität, seinem Innerstem wieder einen liebevollen Ausdruck zu verschaffen und genau das ist geschehen. Mit einer Leichtigkeit und Freude wurden die leeren Blätter Papier mit Liebe, Leben und Ausdruck gefüllt. Unter Anleitung von Dir Liebe Johanna. Jede einzelne Sekunde an diesem Wochenende, war mit Freude und Leichtigkeit gefüllt. Ich danke Dir sehr für diese wundervolle Möglichkeit. Die kleine Gruppengröße und gegenseitige Wertschätzung erfand ich als sehr erfreulich.

Was erwartet dich im Journal to the Self® Workshop?

Seit vielen Jahren erforschen Wissenschaftler bereits die Verbindung zwischen unserem Bewusstsein, Schreiben und Heilung. Studien beweisen, dass das Schreiben positive Effekte auf Körper, Geist und Seele hat. Sich auf dem Papier auszudrücken, Traurigkeit, Wut, Frust und Schmerz an dein Tagebuch zu übergeben, ist ein mächtiges Werkzeug, das Heilung bringt und Raum für deine Sehnsüchte und Träume schafft.

In diesem Kurs zeige ich dir 18 Methoden für mehr Abwechslung, Tiefe und Perspektive im täglichen Schreiben nach Kathleen Adams (Center for Journal Therapy, Denver, USA). Gemeinsam schreiben wir - an einem Wochenende nur für dich. Während dieser Zeit wirst du entdecken, welche positiven Effekte das Journaling auf dein Leben haben wird.

Wenn du über das schreibst, was dich wirklich bewegt, wenn du auf dem Papier träumst und deine Wünsche durch Tinte in die Realität holst, dann ist das, als würdest du sagen:

Ja, ich bin mutig genug.
Ja, ich kann damit umgehen - was auch immer das Leben für mich bereithält.

Journal to the Self ist genau der richtige Workshop für dich... 

  • wenn du dir mehr Tiefe, Inspiration und Abwechslung für dein Tagebuchschreiben wünschst
  • wenn dir Anregungen fehlen oder du nicht weißt, wie du die Blockade vor dem leeren Blatt überwinden sollst
  • wenn du dich selbst besser kennenlernen möchtest und dir mehr Klarheit, Ruhe und Gelassenheit wünschst

Melde dich jetzt an und...

  • erhalte vielfältige Schreibanregungen und Impulse für unterschiedliche Lebenssituationen
  • festige deine Schreibroutine über einen Zeitraum von sechs Wochen, in denen wir gemeinsam schreiben und meditieren
  • tausche dich mit mir und Gleichgesinnten in einem vertraulichen Rahmen aus

Johanna Kramer

Autorin, zertifizierte Journal to the Self® Kursleiterin

Als zertifizierte Kursleiterin, zeige ich dir in meinem Journal to the Self Workshop® 18 verschiedene Tagebuch-Techniken. Nach dem Workshop hast du einen Werkzeugkoffer voller Methoden an der Hand und kannst:

deine Selbstkenntnis vertiefen
persönliches Wachstum inspirieren
Spannungen und starke Emotionen sicher abbauen
Zyklen, Muster und Trends in deinem Leben verfolgen
Karriere- oder Lebensblockaden erkennen
deine Intuition und Kreativität stärken
Mut für Herzens-Projekte sammeln
Schreibblockaden abbauen
dich mit deiner inneren Weisheit verbinden

Beispiele einiger Übungen:

  • Springboards: Um deine Bedürfnisse zu erkennen und Prioritäten zu setzen
  • List of 100, Topics du Jour oder Dialogue: Wenn du berufliche Entscheidungen treffen und dein Zeitmanagement verbessern möchtest
  • Character Sketches: Für eine bessere Beziehung zu dir selbst und anderen
  • Guided Imagery und Inner Wisdom: Um tiefere Bewusstseinsschichten zugänglich zu machen und dein Potential für aktuelle Herausforderungen zu nutzen

Termine und Preise

Intensiv-Wochenende im Februar & März 2023

Termine und Preise

Hier findest du die aktuellen Termine und Preise

Preis:
Workshop Juni - Intensivwochenende
3 Tage intensiv / Start
10.6.2022
Fr., Sa., So. zu je 4 Std
Fr. 10.06. von 16:00 - 20:00 Uhr | Sa. 11.06. von 9:30 bis 13:30 Uhr | So. 12.06. von 9:30 - 13:30 Uhr
Indem Sie auf „Alle Cookies zulassen“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Site zu verbessern, die Site-Nutzung zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.